Do., 29. Apr. | Online-Veranstaltung

Licht für die Kleinsten | Kitabeleuchtung - ein Fallbeispiel

Anhand eines Fallbeispiels erklärt Lichtplanerin Maria Goldberg "warum jetzt an eine neue und nachhaltige Beleuchtung in der Kita gedacht werden muss" und gibt hilfreiche Tipps und Hinweise. Für KitabetreiberInnen, kommunale MitarbeiterInnen und ArchitektInnen.

Zeit & Ort

29. Apr., 10:00 – 10:40
Online-Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Worum geht es?

✓ Wie kann Licht das pädagogische Konzept unterstützen?

✓ Wie wirken Räume einladend und werden durch Licht flexibler in der Nutzung?

✓ Gute Sehbedingungen auch für ältere MitarbeiterInnen schaffen und den Arbeitsalltag erleichtern.

✓ Licht beeinflusst die Stimmung im Raum

✓ Maßstab Kind - welche Bezugsgrößen sind relevant?

✓ Einfache Maßnahme große Wirkung - Wo ist im Gruppenraum der beste Platz für welche Nutzung?

✓ Licht im Gruppenraum - Kommunikation erleichtern

✓ Licht im Speiseraum - appetitliches Essen und selbstständig speisen

✓ Licht im Flur - Ort der Begegnung und Kommunikation

✓ Licht in der Garderobe - Dreh- und Angelpunkt in der Kita

✓ Licht in Mitarbeiterräumen - sicheres und konzentriertes Arbeiten

Lichtplanerin Maria Goldberg führt durch die Online-Veranstaltung. Der Vortrag wird über Zoom stattfinden. 

Technische Voraussetzung 

Sie benötigen Internetzugang. Die Audioverbindung erfolgt über Headset oder Lautsprecher Ihres Computers bzw. Ihres mobilen Geräts (VoIP).

Diese Veranstaltung teilen

Goldberg Lichtkonzepte

Lange Str. 19

03238 Finsterwalde

T 03531 | 4343023

info@goldberg-lichtkonzepte.de

www.goldberg-lichtkonzepte.de